© B. Otten

Unsere Seen

Ruhige Natur oder Beachbar?

Balksee und Ostesee

Am Balksee befindest du im Naturschutzgeboet in absoluter Ruhe. Dagegen wechseln sich am Ostesee Beachbaratmosphäre und Naturidylle harmonisch ab.  

Der Balksee

Natur pur

Vom frei zugänglichem Aussichtsturm hast du einen herlichen Blick über den Balksee. Der natürlich gewachsene Moorsee ist Kerngebiet des Naturschutzgebietes "Balksee und Randmoore". Mit ein wenig Glück kannst du von hier sogar einen Seeadler entdecken.
Der Aussichtsturm ist vom Parkplatz aus zu Fuss bzw. mit dem Fahrrad zu erreichen (ca. 150 m vom Parkplatz). Die im Turm eingerichteten Tische und Bänke laden zu einer Brotzeit ein. Teile des Naturschutzgebiet sind per Rad und zu Fuß über den Rad- und Wanderweg in Wingst Süderbusch zugänglich.
Der See selber ist für Angler mit Angelschein zugänglich.

Lage: Balkseestraße, 21789 Wingst

Der Ostesee bei Neuhaus

Der Ostesee, ein Altarm der Oste, überzeugt dich durch seine Vielfalt: 
Am Bistro der Wabeboardinganlage kannst du entspannt internationalen Meistern beim Training zuschauen und deine Kinder zum Wakeboardkurs anmelden. Am Westufer direkt neben der Wasserskianlage findest du auch eine unbewacht Badestelle mit einem kleinen Sandstrand, Steg und Liegewiese. Oder du nutzt die anderne Uferseite zum ausspannen beim Angeln. Im benachbarten Natureum Niederelbe, wo es einiges über den Naturraum Oste / Elbe zu erfahren gibt kannnst du auch eine einem schönen Sparziergang rund um den See starten. 

Lage: Seestraße, 21785 Neuhaus (Oste) 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.