In 231 Tagen

Hamburg Süd Gedenkfahrt CUX - HH

Die Grand Dame der Seefahrt - das war die Cap San Diego als sie unter der Flagge der Hamburg Süd fuhr. Ein Symbol der stolzen Handelsschifffahrt, exklusiven Designs und moderner, technischer Ausstattung. Die Cap San Diego und ihre Schwesterschiffe waren als Weiße Schwäne des Südatlantiks bekannt und die Mitfahrt auf diesen Schiffen war für Passagiere wie für Besatzung etwas ganz Besonderes. 2020 wurde die Reederei Hamburg Süd abgewickelt und an die Reederei Maersk verkauft. Vielen Hamburg Süd Fans und Mitarbeitern blutete das Herz. Wir rufen die Vergangenheit der ruhmreichen Zeit der Hamburg Süd bei uns an Bord zurück und fahren ganz im Stil alter Reederei-Tradition. Während der gesamten Fahrt kann die Cap San Diego auf allen Stationen besucht und in der Maschine – wie auch auf der Brücke – jedes Manöver hautnah miterlebt werden. Unsere ehrenamtliche Besatzung steht für alle Fragen zur Verfügung und ist immer für einen seemännischen Schnack zu haben. Erzählen können sie, unsere „Jungs“, denn sie sind schon über alle Weltmeere geschippert, als die Cap San Diego noch ein aktives Handelsschiff war. Heute ist die Cap San Diego weltweit einzigartig. Nirgendwo gibt es ein größeres, fahrtüchtiges Schiff dieser Klasse aus der Ära der Stückgutfrachter. Ablauf: Boarding Cuxhaven (Neue Seebäderbrücke): ab 10:00 Uhr Ablegen Cuxhaven (Neue Seebäderbrücke): 11:00 Uhr Anlegen Hamburg (Überseebrücke): ca. 18:00 Uhr Preis: 149 Euro Leistungen: Welcome Snack Südamerikanisches Mittagessen & Live Musik Kaffee und Tee satt Kuchen Hamburg Süd Atmosphäre Zugang zu allen Stationen Kunstausstellung in den Luken Reisemoderation Zubuchbarer Busshuttle am Morgen von Hamburg nach Cuxhaven Busshuttle nicht inklusive! Bitte im Warenkorb hinzufügen. (begrenztes Kontingent, keine Buchungs-Garantie)

Termine im Überblick

Kontakt

Anleger Seebäderbrücke Cuxhaven
Seebäderbrücke
27472 Cuxhaven
Deutschland

Webseite: www.reservix.de/tickets-hamburg-sued-gedenkfahrt-cux-hh-in-cuxhaven-neue-seebaederbruecke-am-16-7-2023/e2001300

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.