Oberndorf (Oste)

Bilder aus Oberndorf

Familie schaut auf Osteanleger in Oberndorf Bentwisch
Yachtanleger
Blick über die Oste auf Oberndorf
Blick vom Deich
Rast vor Kirche Oberndorf
Entspannung
Blick über Ostedeich in Oberndorf
Ostedeich
Zuwegung zum Anleger der Osteschifffahrt
Fahrgastschiffsanleger

Die Schönheit der Marschenlandschaft der Oste rund um Oberndorf können Sie am besten bei ausgiebigen Spaziergängen und Radtouren am und auf dem Ostedeich erleben.

Das idyllische Ostedorf liegt direkt an der Deutschen Fährstraße und der historischen Ostedeichtour. Direkten Bezug zu dieser finden Sie zum Beispiel am Fahrgastschiffanleger der maritimes Flair ausstrahlt. Dieser ist liebevoll ausgestaltet mit einem 1:2 Modell der ehemaligen Prahmfähre, und einen beidseits der Oste aufgeteilten Denkmal zu Ehren der ehemaligen Fährleute und deren wohl berühmtesten Fahrgast, Hoffmann von Fallersleben. 

Auch das nur bei Ebbe erkennbare Stördenkmal nimmt direkten Bezug auf die Oste, in welcher ein Projekt zur Wiederansiedlung des Stör Erfolg versprechend angelaufen ist. 

Die Heimatstube und die Reepschlägerei mit ihren urigen Ambiente empfangen Sie gerne. Im Ortskern finden in der sehenswerten Kirche Oberndorf regelmäßig in der Sommersaison Ausstellungen unter dem Motto „Kunst in der Kirche“ statt.

Das liebenswerte Dorf ist Heimathafen der MS Mocambo, Deutschlands ältestem Fahrgastschiff im Linienbetrieb. Direkt neben dem Fahrgastschiffanleger Oberndorf hat hier auch eine ehemalige Ostseefähre als Restaurantschiff ihren Liegeplatz gefunden.


Für Wassersportler steht ein Gastanleger mit Grillplatz zur Verfügung. Ein Wohnmobilstellplatz mit Ver- und Entsorgung  ist nur wenige hundert Meter entfernt. 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourismuszentrale Wingst  und auf www.oberndorf-oste.de

 

  • Logo mit Link zu www.facebook.de/diewingst
  • Logo mit Link zu Google+Seite von Wingst
Oberndorf, Oberndorf (Oste), Bentwisch, Hasenfleet, Gemeinde Oberndorf, Oberndorf an der Oste