Tropennacht im Zoo in der Wingst

Wingst. Erdmännchen, Rosa Flamingo und Co. rufen wieder zur Tropennacht im Zoo in der Wingst. Am Freitag, den 19.07.2019 geht es um 19:30 Uhr los.

Unter Beobachtung der Störche vom Kioskdach sowie zahlreicher Affen und Co. wird bis tief in die Nacht getanzt, gefeiert, gegessen und getrunken. Im stilvoll beleuchteten Zoo können sich die Besucher auf einen phantasievollen Abend freuen. Zu den tropischen Rhythmen kann selber das Tanzbein geschwungen werden. Die tierischen Bewohner werden länger als sonst in ihren Anlagen zu beobachten sein, so dass auch ein Schlendern entlang der Gehege lohnt. 
 

Um das leibliche Wohl kümmern sich zahlreiche ehrenamtliche Helfer des Fördervereins Zoo in der Wingst. Sie sorgen am Grill für heiße Leckereien und hinterm Cocktail- oder Getränkestand für erfrischende und leckere Abkühlungen.

 

Der Eintritt ist wie immer frei. Stattdessen wird am Eingang um eine Spende zu Gunsten des Fördervereins gebeten. Alle Einnahmen dieses Abends fließen an den Förderverein. Mit diesen Geldern werden Projekte im Zoo realisiert, die unmittelbar der stetigen Verbesserung der Tierhaltung zugute kommen.

 

Die Tropennacht im Zoo in der Wingst – eine Veranstaltung für groß und klein.

 

Zusätzlich ist der Deutsche Olymp von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr wieder kostenlos geöffnet.


Wo: Zoo in der Wingst, Am Olymp 1, 21789 Wingst
Wann: 19.07.2019 ab 19.30 Uhr
Link: www.wingstzoo.de

 

 

 



  Politik  |  Verwaltung  |  Prospekte  |  Datenschutz  |  Impressum