Informationen zur Corona-Pandemie

Liebe Freunde und Freundinnen der Wingst und an der Oste,

aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken derzeitig auch im Cuxland untersagt.

Die Verordnung des Landes Niedersachsen untersagt voraussichtlich bis zum 18. April 2021 alle  touristischen Übernachtungen. 

Das Verbot gilt jedoch nicht für Geschäftsreisende und Handwerker. 

 

Darf ich mich an meinem Zweitwohnungssitz oder meinem Dauercampingstellplatz im Cuxland aufhalten und übernachten?

Ja, anders als im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 dürfen Dauercamper und Zweitwohnungsbesitzer diesmal ins Cuxland kommen und auf ihrem Campingplatz bzw. in ihrer Wohnung übernachten. Gleiches gilt auch für Bootsdauerliegeplätze. Jedoch sind alle Bürger aufgerufen, auf nicht notwendige Reisen zu verzichten.

 

Darf ich mit dem Wohnmobil am Straßenrand übernachten?

Leider nein. Die Landesverordnung des Landes Niedersachsen untersagt weiterhin das Übernachten zu touristischen Zwischen in Wohnmobilen und Kraftfahrzeugen auf öffentlichen Flächen, wie z.B. Parkplätzen. 

 

Darf ich als Tagestourist ins Cuxland kommen?

Grundsätzlich schon. Die Wingst ist nicht von Verboten des Tagestourismus betroffen! 

Eine Ausnahme stellt der Zeitraum von Donnerstag, den 1. April bis einschließlich Montag, dem 5. April 2021 dar. Über die Ostertage dürfen folgende Bereiche nicht von Tagegästen besucht werden:

- die Gebiete der Städte Cuxhaven und Otterndorf
- die Gemeinde Wurster Nordseeküste
- in der Stadt Geestland die Ortschaft Imsum sowie der Kurpark und Bederkesaer See
        inkl. Rundweg
- in der Gemeinde Loxstedt das Gebiete der Ortschaften Dedesdorf-Eidewarden und
        Wiemsdorf
- in der Gemeinde Hagen im Bremischen das Gebiet der Ortschaften Sandstedt und Rechtenpfleth 

Für Einwohner des Landkreis Cuxhaven sowie der Seestadt Bremerhaven sowie deren Familienangehörigen ersten Grades gilt dies nicht. 


Alle Tagesgäste bitten wir die bekannten AHA-Regeln einzuhalten und sich mit Umsicht und Rücksicht eine schöne Auszeit bei uns zu machen. Nur wenn wir Rücksichtsvoll miteinander umgehen, können wir die Pandemie besiegen und uns wieder auf eine unbeschwerte Urlaubszeit freuen. 

 

Besteht eine Maskenpflicht im Cuxland?

In definierten Bereichen ist durch die Allgemeinverfügung des Landkreis Cuxhaven das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.

Folgende Orte und Zeiträume wurden dafür definiert: 

* Nordseeheilbad Cuxhaven
Vom 1. bis 5. April 2021 jeweils in der Zeit von 9 bis 17 Uhr: 
Im Ortsteil Döse auf dem „Jonathan-Zenneck-Weg“.
Im Ortsteil Duhnen die „Duhner Strandstraße“ und der Platz „Am Dorfbrunnen“.
Im Ortsteil Sahlenburg
* Sowie bis zum 18. April 2021 jeweils in der Zeit von 9 bis 20 Uhr (unverändert): 
In der Nordersteinstraße (inkl. Kaemmererplatz, Holstenplatz, Penzencer Platz, Vanneter Platz,   
        Hafnarfjördurplatz), Segelckestraße (im Bereich der ausgebauten Fußgängerzone)
Schillerstraße (im verkehrsberuhigten Bereich zwischen Schillerplatz und Alter Deichweg)
* Gemeinde Wurster Nordseeküste 
        vom 01.04.2021 bis 05.04.2021; jeweils von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr:
*       Im Ortsteil Dorum-Neufeld im gesamten touristischen Außenbereich
* In der Ortschaft Wremen im gesamten touristisch genutzten Außendeich. 

Welche Gastronomieangebote haben geöffnet?
Gastronomiebetriebe, wie z.B. Restaurants, Cafés oder Kneipen dürfen weiterhin nur ein Außerhausverkauf anbieten. Gastronomen freuen Sie, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen. 
Mobile Verkaufsstände dürfen ebenfalls Speisen zur Mitnehmen verkaufen. Bitte denken sie daran, die Speisen nicht im direkten Umfeld des Verkaufsstands zu konsumieren. 


Welche Freizeiteinrichtungen haben geöffnet?
Seit dem 8. März dürfen Freizeiteinrichtungen, wie z.B. Museen, Galerien und Zoos in Regionen mit einem 7-Tage Inzidenzwert unter 100 auf 100.000 Einwohner wieder öffnen. Voraussetzung ist u.a. ein Hygienekonzept, eine Terminvereinbarung, eine Besucherlenkung vor Ort sowie die Dokumentation von Kontaktdaten. 

Schwimmbäder, Saunen und Fitnessstudios haben weiterhin geschlossen. Veranstaltungen finden ebenfalls nicht statt. 

Den tagesaktuellen 7-Tage-Inzidenzwert entnehmen Sie bitte der Website des Landes Niedersachsen:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/

 

Landesverordnung Niedersachsen und Allgemeinverfügung Landkreis Cuxhaven


Die aktuelle Verordnung des Landes Niedersachsen finden Sie hier:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Die aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreis Cuxhaven und weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.landkreis-cuxhaven.de/Corona/

FAQ

Hier finden Sie häufig  gestellte Fragen - beantwortet vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung.

 

Verdacht auf Corona-Infektion
Bitte rufen Sie die Telefonnummer 116 117 an und lassen Sie sich beraten. Besuchen Sie keine hausärztliche Praxis.

Weitere Informationsquellen

     > Robert Koch-Institut

     > Niedersächsisches Gesundheitsministerium

     > Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung

 

 

  Politik  |  Verwaltung  |  Prospekte  |  Datenschutz  |  Impressum