Gut an den Baustellen vorbei - Umleitung der B73

Auch im Sommer während der Bauarbeiten ist gut zu uns kommen. Tipps für die Umgehung der Baustelle auf der B73 haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 
Von Stade kommend
Von Stade kommend ist die Zufahrt zu den Freizeitzielen in der Wingst mit nur geringen Umwegen gewährleistet. Abhängig von jeweiligen Bauabschnitt wird immer eine der drei großen Zufahrten von der B73 in die Wingst frei sein.
Im ersten Bauabschnitt bis zum 01.7. ist dies Dobrock, ab dem 2. Bauabschnitt auch wieder die Molkereistraße (Zufahrt Zoo). Die Schwimmbadallee wird ab dem 20.7. wieder frei sein.
Innerörtlich kann jeweils den  braun-gelben touristischen  Leitsystem der Gemeinde gefolgt werden.

Von Cuxhaven kommend
Von Otterndorf kommend kann während des 1. Bauabschnitt  eine Zufahrt in die Wingst von der B73 über die Schwimmbadallee erfolgen. Ab dort kann dann dem braun-gelben touristischen  Leitsystem der Gemeinde gefolgt werden.

Mit Beginn des 2. Bauabschnittes am 2. Juli ist von Otterndorf kommend die
reguläre Umleitung zu nutzen, die den Verkehr nach Wingst Zollbaum / Westerhamm führt. Dort können die Freizeitziele dann ebenfalls über das braun-gelbe touristischen  Leitsystem der Gemeinde (über die Wasserwerkstraße) angefahren werden.

Nach Neuhaus (Oste)
Für die Ziele in Neuhaus (Oste) gilt, dass ab Stade kommend der großräumigen Umleitung gefolgt werden sollte.
Von Otterndorf aus ist die Zufahrt nach Neuhaus unproblematisch.

Weitere Informationen gibt es auf http://www.otterndorf.de/buerger/aktuelles/