Aussichtsturm Deutscher Olymp


Der Aussichtsturm "Deutscher Olymp" ist wohl das älteste Ausflugsziel der Wingst, welches auch heute immer noch fasziniert. Er bietet Ihnen einen fantastischen Blick von den Höhen der Wingst über die Elbe nach Brunsbüttel und bis zur Nordsee nach Cuxhaven-Altenbruch.

1860 wurde der erste Aussichtsturm, damals "nur" 7m hoch, eingeweiht. Der Turm wurde mehrfach den Zeiten angepasst, erneuert, vergrößert und renoviert. Der heutige Turm mit einer Höhe von 23m stammt aus den 1970er Jahren.
Der gesamte Zugangsbereich wurde in 2014 komplett neu gebaut und ist  barrierefrei zugänglich. Sie finden dort u.a. Rast- und Spielmöglichkeiten.

Sicht auf Eingangsbereich Aussichtsturm Olymp
Aufstieg zum Olymp
Fernsicht vom Aussichtsturm
Fernsicht vom Aussichtsturm
Fernsicht auf Aussichtsturm
Sicht auf den Olymp


Zufahrt und Lage
Am Olymp 7, 21789 Wingst, Tel. 04778-81200 (Tourismuszentrale Wingst)
Kostenlose Parkplätze stehen am Parkplatz Zoo in der Wingst zur Verfügung. In eingeschränkter Anzahl können weniger mobile Gäste auch direkt am Turm parken. Die Zufahrt ist auch für Reisebusse geeignet.
Zudem ist der Olymp über den Famlienerlebnis-Wanderweg direkt in das Wanderwegenetz der Wingst eingebunden.

Eintrittspreise

Regulär: 2 Euro
Kinder ab 6, Schüler, Studenten, Behinderte ab 50% Behinderung: 1€
Kinder bis 6 Jahren: Eintritt frei (Zutritt zu Kuppel nur in Begleitung Erwachsener)
Gruppen (ab 10 Personen)
Erwachsene: 1,50 Euro
Kinder: 0,75 Euro

Mit der Gästekarte der Wingst und anerkannten Kurkarten aus dem Cuxland: Eintritt frei

Öffnungszeiten 2016
24.03. - 15.04.: täglich 12 - 17 Uhr
16.04. - 30.09.: täglich 12 - 18 Uhr
01.10. - 31.10.: täglich 12 - 17 Uhr

Für zahlende Gruppen (Mindesteintrittssumme 45 Euro) kann der Turm auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten nach Absprache geöffnet werden. Für Informationen und Anfragen steht Ihnen die Tourismuszentrale Wingst (für Kontaktinfos bitte klicken) gerne zur Verfügung.

Bei schlechtem Wetter bzw. schlechten Sichtverhältnissen bleibt eine Schließung des Turmes vorbehalten. Gruppen wird daher eine Voranmeldung empfohlen.

Der Turm hat 117 Stufen. Ein Aufzug steht in Kürze wieder zur Verfügung.

Tipp:

In unmittelbarer Nähe befindet sich der Kurpark mit Minigolfanlage, Outdoor-Fitness, offener Liegehalle und Kurkparkkiosk.

Stand 2/2016

Kulinarisches auf dem Deutschen Olymp

Küchenchef Claus Peter vom Flair-Hotel Peter serviert ein exklusives 9-Gänge-Amuse-Bouche-Menü auf dem Deutschen Olymp.

Während des Menüs können die Gäste den einzigartigen Blick vom Deutschen Olymp genießen. Dabei "dreht" sich die zum Restaurant umfunktionierte Aussichtsplattform und ermöglicht einen Rundumblick.

Anmeldung erforderlich!

115 Euro p.P. inkl. begleitende Weine, Wasser, Kaffee und Gebäck
Kontakt: 04778-279 (Hotel Peter), www.hotel-peter-wingst.de

Termine:
Jeweils 03./04.06.16; 22./23.07.16  und 12./13.08, 18:30 Uhr



Anfahrt

Aussichtsturm, Fernsichtturm, Olymp, Deutscher