Ortsteil Geversdorf (Gemeinde Cadenberge)

Geversdorf war eine der ältesten Marschgemeinden der Region.

Hinter dem Ostedeich von Geversdorf tragen die Rasenmäher oft Mäntel aus reiner Wolle und ab und zu auch schwarz-weiße Flecken. Wer träumt nicht von der heilen Welt? Hier, zwischen Marsch und Geest, Mooren und Fleeten können Sie noch ein Stück davon zu finden.

Die Oste fließt hier in hundertachtzig Meter Breite mitten durch den Ort. Eine Hubbrücke verbindet die beiden Gemeindeteile Geversdorf und Itzwörden und führt Sie vom Cuxland ins Land Kehdingen. Die Ostedeiche laden zum Spazieren, die Deutsche Fährstaße zum Wandern und Fahrrad fahren ein.


In dem 1883 erbauten Rathaus befindet sich das für diese Region einmalige Heimatmuseum. Ortsprägend ist die ehemalige Ostewerft und der Anleger der Fischerei Zeeck, bekannt für Ihren Stintfang auf Oste und Elbe. 


Am Sportbootanleger sind Wassersportler herzlich willkommen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourismuszentrale Wingst.  

Bilder aus Geversdorf

Sonnenuntergang von der Ostewerft aus gesehen
Abendstimmung in Geversdorf
Kinder am Anleger Geversdorf
Anleger Geverdorf
Fischkutter am Anleger Geversdorf
Fischkutter Ostetal
Heimatmuseum "Altes Rathaus" in Geversdorf
Heimatmuseum Geversdorf
Rastplatz an der Oste mit MS Mocambo im Hintergrund
Radlerpause an der Oste
  • Logo mit Link zu www.facebook.de/diewingst
  • Logo mit Link zu Google+Seite von Wingst
Geversdorf, Gemeinde Geversdorf, Itzwörden, Geversdorf an der Oste, Laak, Geversdorf Laak