Cadenberge

Cadenberge oder norddeutsch "Kumbarg" und im Volksmund liebevoll "Kudeldut" genannt, ist das geschäftliche Zentrum der Samtgemeinde Am Dobrock mit Wingst und Umzu.

Es ist Einkaufsmittelpunkt und hält vom kleinen Hofladen, Fachgeschäften und Discountern bis hin zum Supermarkt mit Vollsortiment  für Selbstversorger in Ferienwohnungen bzw. Ferienhäusern und Campinggäste alle notwendigen Angebote vor. Der Wochenmarkt bietet Ihnen frische Erzeugnisse vom Land und lädt zum Verweilen und beobachten bei einen Kaffee ein.

Für eine ruhige Auszeit bietet sich in Cadenberge der historische Graf-Bremerische Gutspark mit seiner reichen Natur an. Auf einem Rundgang sollte man sich den aufwändig nach historischen Vorlagen rekonstruierten Gutspark mit der ehemaligen Schlossanlage nicht entgehen lassen. Über einen lokalen Rundwanderweg ist dieser mit dem Wanderwegenetz der Wingst verbunden.

Direkt am Marktplatz befindet sich das historische Hotel "Zum weißen Roß".

Es gibt gute Bahnanbindungen nach Hamburg und Cuxhaven. Mit dem Fahrrad ist es nur einen Katzensprung an die Oste, in die Gemeinde Wingst und den zu den Fernradwegen Deutsche Fährstraße und Elberadweg. Der Nordseeküstenradweg läuft sogar direkt durch Cadenberge.

Selbstverständlich finden Sie in Cadenberge auch vielfältige Einkehrmöglichkeiten. Vom Restaurant oder Café mit historischen Ambiente über moderne Bistros bis hin zum einfachen aber guten Imbiss.

Weitere Informationen über Cadenberge erhalten Sie bei der Tourismuszentrale Wingst und auf www.cadenberge.de.

Bilder aus Cadenberge

Eingang in Gutspark Cadenberge
Eingang Gutspark
Frau auf Rastbank im Gutspark Cadenberge
Gutspark Cadenberge
Taubenhaus Cadenberge
Taubenhaus Cadenberge
Blick auf Konzertpublikum vor Gutshaus der Grafen Bremer (heute Interhat der "BBS")
Graf Bremersches Schloss
Wochenmarkt Cadenberge
Wochenmarkt Cadenberge
  • Logo mit Link zu www.facebook.de/diewingst
  • Logo mit Link zu Google+Seite von Wingst
Cadenberge, Kumbarg, Kuddeldutt, Gemeinde Cadenberge